Basler Demenz Forum
Basler Demenz Forum

THEATER BASEL
16. NOVEMBER
2017



6. Basler Demenzforum - 16. November 2017

Home

Willkommen!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen

 

Das Basler Demenzforum meldet sich nach einer kreativen Pause als die nationale Plattform für einen fachlichen und interaktiven Austausch zum Thema Demenz mit seiner 6. Ausgabe am 16. November 2017 im Theater Basel zurück.

 

Die Unterzeichnenden werden Updates zu den neuesten Erkenntnissen zu Diagnostik und Therapie der Demenz geben. Das medizinische Spotlight wirft dieses Jahr einen Blick auf den Einsatz von bildgebenden Verfahren.

 

Wer an Demenz erkrankt, wird eines Tages nicht mehr selbstverantwortlich handeln können. Deshalb sollten Betroffene rechtzeitig bestimmen, wer in der Zukunft für sie entscheiden und handeln soll. Wir betrachten die Themen Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung aus medizinischer, rechtlicher und ethischer Sicht und beleuchten dabei vor allem die Rolle des Hausarztes. Zunächst geht es darum, was bei der Erstellung eines Vorsorgeauftrags oder einer Patientenverfügung zu beachten ist. Anschliessend widmen wir uns der Problematik der Umsetzung im konkreten Ereignisfall. Das bekannte Hirntheater unter der Leitung von Franziska Maria von Arb hat für diese Situationen neue Szenen kreiert, die im Forum-Theater mit Experten und den Gästen aufgearbeitet werden.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen & eine gemeinsame, interaktive und spannende Fortbildung!

 

Prof.  Dr. med. Reto W. Kressig

Prof. Dr. med.
Reto W. Kressig
  Prof. Dr. phil. Andreas U. Monsch

Prof. Dr. phil.
Andreas U. Monsch